Michael Müller

Der gebürtige Rheinländer sammelte seine ersten Theatererfahrungen in verschiedene Musicalproduktionen am Jugendtheater unter anderem als "Judas" in "Jesus Christ Superstar".

2008 schloss er seine Schauspielausbildung am "Centrum of Dramatic Arts" in Koblenz ab.

Es folgten verschiedene Engagements, unter anderem bei den "Höckmann Boulevard-Gastspielen Düsseldorf" und dem "Theater auf Tour" in Darmstadt.

Am "Münchner Theater für Kinder" gehörte er zwei Jahre zum festen Ensemble und stand dort zum Beispiel als "Tamino" in der "Kleinen Zauberflöte", als "Löwe" in "Der Zauberer von Oz" oder "Tommi" in "Pipi Langstrumpf" auf der Bühne.

Im Winter 2011 gehörte er zum Ensemble der Erstaufführung von "Christa-eine Nürnberger Weihnachtsgeschichte" und spielte dort auch die Rolle des "Pfarrers Johannes".

Danach war er in Andrew Lloyd Webbers "Joseph and the amazing technicolor dreamcoat", sowie dem Musical "Hilfe, wir verreisen" in der "Pasinger Fabrik" in München zu sehen.

Zurück zu den Rollen